Diät für die Faulen

Wenn eine Person Probleme mit Übergewicht hat, wird sie früher oder später mit Sicherheit vor der Frage stehen, Gewicht zu verlieren. Dieser Moment macht den meisten Menschen Angst, weil es ziemlich schwierig ist, auf sein Lieblingsessen zu verzichten. Viele versuchen, eine Diät zu finden, die einfacher ist, aber ein schnelles, spürbares Ergebnis liefert. Es gibt tatsächlich Diäten für Faule, mit denen Sie in kurzer Zeit 3 ​​bis 7 Kilogramm loswerden können. Es sei jedoch daran erinnert, dass diese Methode die Gesundheit beeinträchtigen kann.

Diät für die Faulen

Denken Sie daran, dass dieser Artikel nur zu Informationszwecken dient. Für einen ordnungsgemäßen Gewichtsverlust ohne Gesundheitsschäden ist es besser, einen Spezialisten zu konsultieren. Die Klinik zur Gewichtsreduktion "Doctor Bormental" beschäftigt hochqualifizierte Fachkräfte, die ihre patentierte Technik anwenden, mit deren Hilfe mehr als eine halbe Million Menschen abgenommen haben.

Diät für Faule: Tagesmenü und Ernährungsregeln

Faulheit und mangelnde Willenskraft erschweren es manchen Menschen, Gewicht zu verlieren. Es ist sehr schwierig für sie, sich Süßigkeiten oder Kuchen zu verweigern, es ist schwierig, zu packen und zum Training, zum Pool oder zum Laufen zu gehen. Daher brauchen sie einen schnellen Weg, um Gewicht für die Faulen zu Hause zu verlieren. Sie denken, dass das Abnehmen dieser zusätzlichen Pfunde schnell, effektiv und dauerhaft erfolgen kann. Das Internet ist voll von Informationen über "faule" Diäten, deren Essenz entweder das Fasten oder die erhöhte Aufnahme von Flüssigkeiten ist. Es ist wichtig zu bedenken, dass solch eine extreme Methode zum Abnehmen kein Allheilmittel gegen Übergewicht ist. Um unerwünschte Folgen zu vermeiden, sollte auch eine 3-tägige Diät mit Vorsicht angegangen werden. Eine fachliche Beratung wird die Gesundheitsrisiken auf ein Minimum beschränken.

Die Diät für faule Menschen zu Hause besteht häufig aus Folgendem: Sie müssen keine Kalorien zählen, sich nicht auf Lebensmittel beschränken oder auf die Zeit achten, um vor 18 Uhr Zeit zum Essen zu haben. Sie müssen nur die folgenden Regeln einhalten:

  • Einmal am Tag für eine Stunde können Sie essen, was Sie wollen. Das Wichtigste ist, dass es jeden Tag zur gleichen Zeit ist.
  • Andere Mahlzeiten sollten kohlenhydratarm sein. Die Diät kann enthalten: mageres Fleisch, Käse, saure Sahne, Eier.
  • Gemüse sollte jeden Tag in die Ernährung aufgenommen werden. Dies kann sowohl rohes als auch gedämpftes Gemüse sein. Dazu gehören alle Grüns - Salat, Sellerie, Rucola sowie Gurken, Zucchini, Tomaten, Auberginen, Oliven, Karotten. Es ist notwendig, den Verzehr von Kartoffeln, Mais und Erbsen zu begrenzen.
  • Teile sollten klein sein. Es ist besser, öfter zu essen, aber weniger. Es wird empfohlen, dass Sie das Essen gründlich kauen.
  • Es ist notwendig, die Menge an Wasser zu überwachen, die Sie trinken. Seine Menge sollte 7-8 Gläsern entsprechen. Alle kohlensäurehaltigen, zuckerhaltigen Getränke sind eine Ausnahme.

Viele Anhänger dieser Diät stellen fest, dass Sie mit Hilfe einfacher Regeln 2 bis 4 Kilogramm in 7-10 Tagen loswerden können.

Ernährungsprinzip

Prinzipien

Eine Änderung der Ernährung kann zu einer Änderung des Körpers führen. Manchmal reichen zwei Wochen richtige Ernährung, begleitet von viel Alkohol, aus, um das Gewicht um 5-7 Kilogramm zu reduzieren. Hier gibt es keine Magie, es geht um die folgenden Prinzipien eines Gewichtsverlusts:

  • Das Trinken von Flüssigkeiten vor den Mahlzeiten kann den Hunger verringern. Der Magen wird teilweise mit Wasser gefüllt, was bedeutet, dass die Menge der verzehrten Nahrung abnimmt.
  • Wasser hilft, Stoffwechselprozesse zu normalisieren und dadurch den Stoffwechsel zu verbessern.
  • Mit Wasser können Sie überschüssige Toxine und Toxine aus dem Körper entfernen.
  • Reines Wasser verbessert den Zustand von Haut, Haaren und Nägeln. Und gibt auch ein Gefühl von Leichtigkeit.

Trinken Sie nur klares Wasser, kein zuckerhaltiges Soda.

Es ist jedoch zu beachten, dass die Flüssigkeit neben zusätzlichen Pfunden auch nützliche Elemente aus dem Körper entfernt, z. B. Aminosäuren, Natrium, Kalzium, Eisen, Magnesium und Vitamin C. Um einen Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen zu vermeiden, können Sie zusätzlich Vitamin-Mineral-Komplexe einnehmen. Vor der Einführung in die Ernährung ist eine ärztliche Beratung erforderlich.

Grundlegende Diätregeln

In der heutigen Welt hat eine Person möglicherweise nicht genug Zeit, um Kalorien zu berechnen und an einer ausgewogenen Ernährung zu arbeiten. Eine faule Ernährung erspart einer Person unnötige Berechnungen. Das Grundprinzip ist der richtige Wasserverbrauch. Auch hier gibt es einige spezielle Empfehlungen:

  • Trinken Sie 20-25 Minuten vor den Mahlzeiten 200-250 ml sauberes Wasser, um den Hunger zu minimieren.
  • Bevorzugen Sie sauberes, stilles Wasser.
  • Es ist am besten, während des Essens keine Flüssigkeiten zu sich zu nehmen.
  • Hören Sie nach dem Essen für eine Stunde auf, Wasser zu trinken.
  • Ersetzen Sie Ihre üblichen zuckerhaltigen Getränke durch schwarzen Kaffee oder grünen Tee ohne Zucker.

Diese Methode zum Abnehmen bedeutet auch, auf Snacks, fetthaltige Lebensmittel und schnelle Kohlenhydrate zu verzichten. Sie können die Ernährung mit Vitaminsalaten abwechslungsreich gestalten.

Geheimnisse der Wasserdiät

Funktioniert die faule Ernährung wirklich oder nicht? Tatsächlich hängt alles vom menschlichen Körper ab. Jemand verliert sehr schnell und mühelos Gewicht, während andere mehr Zeit benötigen.

Die faule Ernährung hat mehrere Geheimnisse, die den Faulen helfen, mühelos Gewicht zu verlieren:

  • Ersetzen Sie Ihre üblichen frittierten Lebensmittel durch ofengebackene Lebensmittel. Gebackenes Essen ist viel gesünder als frittiertes Essen. Außerdem müssen Sie nicht lange am Herd stehen und dann das Geschirr, den Herd und alles andere von Spritzern abwaschen.
  • Fügen Sie Ihrer Ration Vollkorn- oder Haferflocken-Backwaren hinzu. Wählen Sie Kleiebrot anstelle von Weißbrot aus raffiniertem Mehl.
  • Mehr Obst, weniger Zucker. Früchte sind viel gesünder als Süßigkeiten, da sie mehr Vitamine, Spurenelemente und Ballaststoffe enthalten. Früchte werden vom Körper viel besser aufgenommen, sodass sie bei Snacks hinzugefügt werden können.
  • Beobachten Sie das Regime. Das Wichtigste beim Abnehmen ist die korrekte Funktion des gesamten Körpers. Es ist unter normalen Bedingungen und gutem Schlaf möglich. Versuchen Sie, vor 11 Uhr ins Bett zu gehen und spätestens um 8 Uhr aufzustehen. Mit diesem Regime werden bestimmte Hormone im Körper produziert, die zur Verjüngung und Reinigung beitragen. Wachstumshormon ist ein Gewichtsverlusthormon, mit dem Sie direkt im Schlaf abnehmen können.

Versuchen Sie, die Flüssigkeitsaufnahme schrittweise zu erhöhen. In diesem Fall wird der Körper nicht viel überlastet. Die optimale Menge an Flüssigkeit, die Sie trinken, sollte 2 Liter betragen. Vor Beginn einer solchen Diät ist es notwendig, den Körper vorzubereiten. Dazu sollten Sie 30 Minuten vor dem Frühstück einen Esslöffel Pflanzenöl trinken.

Vor- und Nachteile

Zu den Vorteilen gehören die folgenden Fakten:

  • Durch die Wirksamkeit dieser Methode können Sie in 2 Wochen bis zu 5 Kilogramm verlieren.
  • Diese Art von Lebensmitteln ist sehr einfach und erfordert keine unnötigen Berechnungen, Zeit und Mühe.
  • Eine Person leidet weniger unter Hunger und Einschränkungen, da ihre übliche Ernährung nur minimale Änderungen erfährt.
  • Der Körper wird von Toxinen und Toxinen gereinigt.
  • Die Arbeit des Stoffwechsels und der Stoffwechselprozesse wird beschleunigt und der Wasserhaushalt normalisiert.

Zu den Nachteilen gehören:

  • Es ist wichtig, das Trinkregime zu beachten.
  • Wenn Sie sich längere Zeit (länger als 2 Wochen) an diese Diät halten, besteht die Gefahr einer Schwellung.
  • Nützliche Vitamine und Elemente werden mit Schlacken aus dem Körper ausgewaschen.

Jede Diät beinhaltet immer die Kontrolle über die Menge an Flüssigkeit, die Sie trinken. Es ist sehr wichtig, auf die Empfindungen des Körpers zu achten, damit es keine gesundheitlichen Probleme gibt. Die Diät hat auch einige Kontraindikationen. Bevor Sie beginnen, sollten Sie sich von einer vertrauenswürdigen Klinik beraten lassen.

Gegenanzeigen

Gegenanzeigen für diese Diät sind: Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, Nierenerkrankungen, Probleme mit dem Urogenitalsystem. Eine große Menge Flüssigkeit übt Druck auf diese Organe aus. Daher ist es bei solchen Krankheiten besser, diese Art der Gewichtsabnahme abzulehnen.

Kontraindikationen sind auch Schwangerschaft, Diabetes mellitus, Bluthochdruck und schwere Fettleibigkeit.

Welche Ergebnisse verspricht die Diät?

Eine einfache Diät für Faule, wie die Follower bemerken, kann Ihnen helfen, 10 zusätzliche Pfund in einem Monat zu verlieren. Es gibt jedoch auch andere Sorten, die schwerer sind und dank denen Sie die gleichen Kilogramm verlieren können, jedoch innerhalb von 14 bis 20 Tagen. Es ist wichtig zu bedenken, dass der Körper umso mehr belastet wird, je strenger die Ernährung ist. Eine solche Intervention kann sich negativ auf die Gesundheit auswirken. Daher ist es besser, auf längere, aber weniger strenge Optionen zurückzugreifen und nicht auf eine wundersame Wirkung zu warten.

Es gibt viele Foren im Internet, in denen Leute ihr Feedback teilen. Es wird angemerkt, dass sie bei einer Diät beginnen, Leichtigkeit im Körper zu spüren, und zu den Vorteilen gehören Einfachheit, Zugänglichkeit und Effizienz.

Meistens hängt die Wirksamkeit des Abnehmens nicht von der Dauer der Diät ab, sondern von den individuellen Eigenschaften einer Person sowie von ihrem Lebensrhythmus. Um den Prozess viel schneller zu machen, wird empfohlen, die körperliche Aktivität zu steigern und dem Alltag mehr körperliche Aktivität hinzuzufügen.

Produkte

Wie erstelle ich ein Menü für eine solche Diät richtig? Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie wissen, welche Lebensmittel ohne Einschränkungen verzehrt werden können und welche vollständig aufgegeben werden sollten. Es ist ein Fehler zu glauben, dass die richtige Ernährung geschmacklos, fade und langweilig ist. Sie können leckeres Essen essen, während Sie die verhassten Kilogramm verlieren.

Produkte

Erlaubt

Diese Produkte müssen in Ihrem Menü vorhanden sein:

  • Hähnchenfilet, Pute, mageres Kalbfleisch;
  • Kabeljau, Zander, Thunfisch, Hecht, Lachs oder Seehecht;
  • Grapefruits, Orangen, Äpfel, Pfirsiche, Mango, Kiwi, Avocado;
  • Tomaten, Gurken, Karotten, Zucchini, Rüben, Kohl, Brokkoli;
  • Dill, Petersilie, Salat, Fenchel, Zwiebel, Rucola, Spinat, Basilikum;
  • Haferflocken, Buchweizen, Bohnen, Linsen oder Kichererbsen;
  • grüner Tee oder mit Ingwer, Chicorée, Hagebuttenbrühe;
  • fettarmer Hüttenkäse, Kefir.

Fleisch und Fisch werden am besten ohne Öl, Mayonnaise gebacken, und Salz und andere Gewürze werden minimiert. Gemüse kann gedämpft oder roh gegessen werden. Früchte, Beeren werden ein Ersatz für Süßigkeiten. Für Naschkatzen empfehlen einige Ernährungswissenschaftler, nicht mehr als ein Quadrat dunkler Schokolade pro Tag zu essen.

Verboten

Entfernen Sie scharfes Essen aus der Ernährung, das den Appetit verbessert. Ebenfalls abzulehnen ist:

  • Frittiertes Essen, auch wenn es in Olivenöl gekocht wird. Solche Lebensmittel enthalten eine große Anzahl an Kalorien, und Cholesterin wirkt sich negativ auf den Verdauungstrakt aus.
  • Fettsuppen. Sie helfen, den Appetit zu steigern. Eine Alternative sind magere Brühen oder Suppenpürees.
  • Salzige Lebensmittel, da sie Durst, Schwellung und Gewichtszunahme verursachen;
  • Es ist besser, Butter durch Oliven- oder Sesamöl zu ersetzen.
  • Zusätzlich zu diesen Produkten sollten Sie ganz aufgeben: süße Getränke mit Gas;
  • Chips, Croutons;
  • Würste, Würste;
  • Mayonnaise, Ketchup und andere unnatürliche Saucen;
  • Schokolade, Süßigkeiten und Backwaren.

Der Verbrauch dieser Produkte sollte nicht nur während der Diät minimiert werden, da sie nicht nur die Figur negativ beeinflussen, sondern auch den Magen verschlechtern.

Lazy Diet Menu

Die Lazy Diet hat verschiedene Variationen in der Dauer. Die Ernährung ist nicht sehr unterschiedlich.

Eine Woche auf dem Wasser

Ein Beispielmenü für eine Woche könnte folgendermaßen aussehen:

Tag Diät
Montag Am Morgen können Sie ein gekochtes Ei essen, ein Sandwich aus Vollkornbrot und Käse.

Zum Mittagessen können Sie einen Gemüsesalat zubereiten und ein Hähnchenfilet kochen.

Bereiten Sie Rindfleisch- und Gemüsesalat zum Abendessen vor.

Für einen Snack können Sie eine Birne, einen Apfel oder eine Grapefruit essen.
Dienstag Frühstück: fettarmer Hüttenkäse mit Obst, Honig.

Mittagessen: gedämpfter Fisch-Gemüse-Salat.

Abendessen: gekochte Eier mit 50 Gramm Hühnerfilet.

Mittwoch Frühstück: Kohl-Tomatensalat.

Mittagessen: Gemüsebrühe mit Roggenbrot.

Abendessen: Fischkotelett mit Gemüse.

Donnerstag Frühstück: fettarmer Hüttenkäse mit Kefir und Obst.

Mittagessen: Weißfisch mit Brot.

Abendessen: Hähnchenfilet, Gemüsesalat mit Feta-Käse.

Freitag Frühstück: Obstsalat.

Mittagessen: Pilzsuppe mit Brot.

Abendessen: gekochtes Rindfleisch mit Gemüse.

Samstag Frühstück: Gemüsesalat aus Kohl, Karotten und Äpfeln.

Mittagessen: Hühnersuppe und Gemüsesalat.

Abendessen: Gemüsesalat und gedämpfter Fisch.

Sonntag Frühstück: Salat mit grünen Bohnen, Kohl.

Mittagessen: Putenbrühe.

Abendessen: Salat mit Thunfisch, Ei, Salat und Paprika.

Früchte oder Beeren eignen sich gut als Snack.

Für 3 Tage

Ein 3-Tage-Menü könnte folgendermaßen aussehen:

  • Erster Tag: Zum Frühstück - Haferflocken mit Obst und Beeren und Zucker können durch Honig ersetzt werden. Das Mittagessen kann 100 g Haferbrei und gekochtes Hähnchen enthalten. Zum Abendessen den Fisch und die Tomaten backen.
  • Zweiter Tag: Frühstück - Rührei mit Zwiebeln und Paprika. Mittagessen - Gemüsesuppe mit Roggenbrot. Abendessen - 100 g gedämpftes Huhn mit Gemüse.
  • Der dritte Tag: Buchweizen mit fettarmer Milch und Schwarzbrot. Mittagessen - Gemüsebrühe ohne Fleisch. Abendessen - zwei gekochte Eier mit Gemüse.

Beseitigen Sie zuckerhaltige Getränke aus Ihrer Ernährung. Sie können dem Trinkwasser Zitrone und Ingwer hinzufügen.

Für eine Woche

Betrachten Sie eine andere Art der Diät für die Woche. Die Hauptsache, an die man sich bei den Regeln des Wasserverbrauchs erinnern sollte. Trinken Sie 30 Minuten vor dem Essen 2 Gläser sauberes Wasser.

Tag Menü
Montag Frühstück - Hirsebrei auf Wasser mit Rosinen oder Früchten.

Mittagessen - Hühnernudelsuppe und Krautsalat.

Abendessen - Hüttenkäse mit Honig, Nüssen.

Dienstag Frühstück - Buchweizenbrei mit fettarmer Milch.

Mittagessen - Brokkoli-Auflauf mit weißem Fisch.

Abendessen - ein Glas fettarmer Kefir, ein Sandwich mit Käse.

Mittwoch Frühstück - Omelett mit Kräutern.

Mittagessen - Suppe mit Fleischbällchen und Gemüse.

Abendessen - fermentierte gebackene Milch und gekochtes Ei.

Donnerstag Frühstück - Quarkauflauf oder Käsekuchen.

Mittagessen - Buchweizen mit Leber in saurer Sahne.

Abendessen - Karottensalat, ein Stück Käse und Brot.

Freitag Frühstück - Grapefruit, gekochte Eier.

Mittagessen - Hartweizen-Spaghetti mit Hühnerbrust, Gemüse.

Abendessen - Gebackene Aubergine mit Käse

Samstag Frühstück - Roggenbrot-Toast mit Käse, zuckerfreiem, fettarmem Joghurt.

Mittagessen - Kürbispüreesuppe, gedämpftes Rinderschnitzel.

Abendessen - Gemüsesalat mit Olivenöl.

Sonntag Frühstück - Haferbrei auf Wasser mit Obst oder Honig.

Mittagessen - Pasta mit gekochter Hühnerbrust.

Abendessen - gebackener Fisch mit Gemüse.

Diätoptionen

Die faule Ernährung umfasst mehrere Optionen, unter denen Sie die auswählen können, die am besten zu Ihnen persönlich passt.

Honig

Das Prinzip dieser Diät besteht darin, 30 Minuten vor einer Mahlzeit einen Löffel Honig zu sich zu nehmen.

Schnell auf Buchweizen mit Kefir

Dies ist eine Monodiät, die auf der Verwendung von nur zwei Produkten basiert - Kefir und Buchweizen. Diese Diät ermöglicht es Ihnen, 10 zusätzliche Pfund in 7 Tagen loszuwerden. Es sei jedoch daran erinnert, dass Monodiäten vom Körper schlecht vertragen werden und das Risiko eines Zusammenbruchs in "verboten" aufgrund von ständigem Stress steigt.

Einfach mit Essig

Diese Diät basiert auf der Zugabe von Essig zur Diät. Während der Diät sollte eine Person einen Esslöffel Essig zwischen den Mahlzeiten konsumieren. Darüber hinaus kann es dem Wasser zugesetzt werden und es mit neuem Geschmack und neuen Vitaminen sättigen.

Licht auf Obst und Gemüse

Die Essenz dieser Diät reduziert sich auf eine vollständige Ablehnung von Fleisch, Suppen und Getreide. Nur Gemüse und Obst in irgendeiner Form sind erlaubt.

Protein

Der Hauptbestandteil dieser Methode ist Fleisch. Diese Methode zum Abnehmen ist bei Sportlern beliebt, da Protein beim Aufbau von Muskelmasse hilft.

Jede dieser Diäten hat eine Reihe von Vor- und Nachteilen. Es lohnt sich, die Wahl einer neuen Art von Nahrung sorgfältig zu treffen, um den Körper nicht zu schädigen. Bevor Sie mit einer Diät beginnen, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren, egal wie harmlos sie Ihnen erscheint.

Wie komme ich aus der Diät heraus?

Das Tagesmenü während der Diät sollte auch reibungslos in Ihr tägliches Leben einfließen, damit Sie das Ergebnis für eine lange Zeit festigen können. Außerdem benötigen Sie:

  • Passen Sie die Menge an Wasser, die Sie trinken, schrittweise an.
  • Erhöhen Sie die Portionen schrittweise um 20-30 g pro Tag. Nur in diesem Fall wird der Körper nicht überlastet.
  • Fügen Sie Ihrer Ernährung schrittweise neue Lebensmittel hinzu.

Wenn Sie sich während Ihrer Diät unwohl fühlen, ohnmächtig werden oder Symptome haben, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

Diät für die Faulen - Bewertungen

Es gibt viele begeisterte Kritiken über diese Diät im Internet, hier einige davon:

„Es war schwierig für mich, mich während der Diät zu beherrschen. Ich habe mich immer in Süßigkeiten verliebt, weil ich immer hungrig war. Als ich über die faule Diät las, beschloss ich, es zu versuchen, und das Ergebnis ließ nicht lange auf sich warten. In 2 Wochen habe ich es geschafft, 9 zusätzliche Pfund loszuwerden. Gleichzeitig fühlte ich überhaupt keinen Stress, den Wunsch zu essen. Die Diätrezepte sind sehr einfach und leicht zuzubereiten. "

„Als ich über die faule Diät las, dachte ich, sie betrüge. Diät war für mich immer mit etwas Schwierigem verbunden: Kalorienzählen, ewige Einschränkung. Ich habe beschlossen, es zu versuchen und es hat mir gefallen. Sie schloss nur Süßigkeiten und Brötchen von der Diät aus und minimierte auch frittierte Lebensmittel. In 7 Tagen konnte ich um fast 5 Kilogramm abnehmen. Eine wirklich gute Diät für die Faulen. Ich musste nicht ins Fitnessstudio gehen, mich mit Training quälen und das Kochen dauerte nicht länger als gewöhnlich. "

Nicht alle im Internet veröffentlichten Bewertungen sind glaubwürdig. Sie sollten sich bei der Erstellung Ihres Gewichtsverlustprogramms nicht auf sie konzentrieren. Es ist besser, einen Spezialisten zu konsultieren, der individuell ein Ernährungssystem oder eine Diät für Sie auswählt.